Noch keine Idee für leckeres Ostergebäck und keine Lust auf immer wieder Hefezopf? Dann haben wir einen Vorschlag. Hier gibt es das Rezept für die Rosa-Secco-Torte – für circa 16 Tortenstücke

Ausrüstung:

Springform 26 cm

Tortenring

Backzeit: circa 20-25 Minuten

Standzeit: circa 5 Stunden

Zutaten:

für die Biskuitmasse

3 Eier

100g Zucker

1 Prise Salz

75 g Weizenmehl

25 g Speisestärke

1Tl Backpulver

für die Creme

12 große Löffelbiskuits

10 Blatt Gelatine

500 g Magerquark

300 g Naturjoghurt

125 g Zucker

2 Päckchen Bourbonvanillezucker

100 ml Rosa Secco

250 ml Sahne

für den Belag

3 Äpfel

3 El Zitronensaft

2-3 EL Butter

1 Päckchen roter Tortenguss

3 El Zucker

250 ml Rosa Secco

Ein Gläschen Secco für die Bäckerin oder den Bäcker einschenken. 😉 Und los geht es …